Gedämpfte Spareribs auf chinesische Art

    Die Spareribs werden herrlich weich, wenn man sie dämmpft und die Garnelenpaste gibt der Marinade einen tollen Geschmack. Eine klassische chinesische Vorspeise oder auch als Dim Sum geeignet. Dazu Reis servieren.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 - 6 servings

    • 675 g Spare Ribs, in 2,5 cm große Stücke gehackt
    • Für die Marinade
    • 3 EL Garnelenpaste (shrimp paste)
    • 2 EL Fischsoße
    • 2 EL dunkle Sojasoße
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Maisstärke
    • 1 EL Erdnussöl
    • 1 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 25Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Garnelenpaste, Fischsoße, dunkle Sojasoße und Zucker in einer großen, flachen Schale verrühren. Spareribs hineingeben, in der Soße wenden und 20 Minuten marinieren lassen.
    2. In einer zweiten Schüssel Maisstärke, Erdnussöl und Wasser verrühren und unter die Spareribs mengen. Weitere 5-7 Minuten marinieren.
    3. Spareribs ca. 15 Minuten bei hoher Hitze dämpfen und sofort servieren.

    Zutaten

    Garnelenpaste und schwarze bzw. dunkle Sojasoße gibts im Asienmarkt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen