Kirscheis mit Amaretto

    4 Stunden 35 Min.

    Frische Kirschen werden mit Sahne und Milch erhitzt und dann mit Amaretto verfeinert bevor das Ganze in die Eismaschine kommt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 225 g frische Kirschen, entsteint
    • 400 ml Sahne
    • 180ml Milch
    • 100g Zucker
    • eine Prise Salz
    • 2 EL Amaretto (optional)
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 TL Maisstärke (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden35Minuten 

    1. Kirschen, 250 ml Sahne, Milch, Zucker und Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer HItze 5-7 Minuten heiß werden lassen, bis die Masse anfängt zu dampfen. Hitze reduzieren und weitere 15 Minuten bei mittlerer bis niedriger Hitze köcheln. Wenn gewünscht kann man die Kirschmasse noch mit Maisstärke eindicken.
    2. Kirschmischung in den Standmixer geben (nur halbhoch befüllen), zumachen und erst ein paar Mal pulsieren, dann glatt pürieren. Bei Bedarf portionsweise pürieren. Kirschpüree in eine große Schüssel geben und restliche 150 ml Sahne unterrühren.
    3. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden kalt stellen. Masse muss komplett kalt sein. Amaretto und Zitronensaft und unterrühren. Dann in die Eismaschin füllen und nach Herstelleranweisung einfrieren.

    Tipp

    Eis 5-10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach holen, dann kann man es besser portionieren. Eisportionierer sollte heiß und trocken sein, darum am besten erst in kochendem Wasser einweichen, dann abtrocknen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen