Teriyaki Sauce mit Ananas

    (3)

    Eine schnell gemachte Teriyakisoße, die durch frische Ananas einen frischem und leicht süßen Geschmack bekommt. Man kann sie als Marinade für Hühnerbrust, Steaks oder Grillspieße verwenden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 120 ml helle Sojasoße
    • 4 EL Sake
    • 40 g frische Ananas, fein gehackt
    • 4 EL Honig
    • 50 g Zucker
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL frischer Ingwer, gerieben
    • 1/4 TL Fischsoße (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Sojasoße, Sake, Ananas, Honig, Zucker, Knoblauch, Ingwer und Fischsoße in einem kleinen Topf be imittlerer Hitze gerade eben zum simmern bringen und 7 Minuten erhitzen. Vom Herd nehmen, abkühlen lasen und im Kühlschrank aufbewahren. Die Soße hält sich in einem verschlossenen Glas bis zu 2 Wochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen