Eingelegte geraffelte Rote Bete auf polnische Art

    (1)

    Ein traditionelles, einfaches Rezept aus Polen wo sehr viel Rote Bete gegessen wird. Rote Bete wird gerne als Beilage zu Schweinekoteletts serviert oder als Hauptzutat in Borschtsch.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 6 jars

    • 4 kg mittelgroße Rote Bete, gekocht und geschält
    • 3 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
    • 3 kleine Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 1 EL Salz
    • Einlegsud
    • 1 l Wasser
    • 200 g Zucker
    • 250 ml Essig
    • 8 schwarze Pfefferkörner
    • 4 4 Pimentkörner
    • 4 Lorbeerblätter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Hälfte der gekochten roten Bete in der Küchenmaschine shreddern, die andere Hälfte fein reiben.
    2. Rote Bete, Zwiebeln, Knoblauch und Salz in einer Schüssel gut vermischen.
    3. Für den Sud:

    4. Wasser, Zucker, Essig, Pfefferkörner, Pimentkörner und Lorbeerblatt in einem Topf vermischen und zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    5. Abgekühlten Sud über die rote Bete gießen, vermischen und über Nacht ziehen lassen.
    6. Rote Bete und Sud dicht in sterile Gläser bis 5 mm unter den Rand füllen und mit sterilen Deckeln verschließen.
    7. Einen großen Topf mit einem Küchentuch auslegen. Gläser darauf stellen und Wasser bis fast zum Deckel einfüllen. Topf zumachen, zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen. Die verschlossenen Gläser an einem kühlen dunklen Ort lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen