Einfacher Rhabarberkuchen Springform

    Ein super einfaches Rhabarberkuchenrezept mit Rührteig. Wenn man Himbeerrhabarber hernimmt (ist süßer) evtl. weniger Zucker verwenden.

    moppelchen

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 500 g Rhabarber (nach dem Schälen gewogen)
    • Für den Rührteig
    • 125 g Butter oder Margarine, Zimmertemperatur
    • 125 g Zucker
    • 2 Eier, Zimmertemperatur
    • etwas Bittermandelaroma
    • 210 g Mehl
    • ½ Päckchen Backpulver
    • 100 ml Milch
    • 2 TL Zucker
    • etwas Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Backofen auc 175 C vorheizen.
    2. Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden und beiseite stellen.
    3. Butter oder Margarine und 125 g Zucker gut schaumig rühren. Eier einzeln zugeben und nach jeder Zugabe gut rühren. Mandelaroma unterrühren. Mehl und Backpuvler mischen, sieben und im Wechsel mit der Milch unterrühren
    4. Teig in die vorbereitete Springform füllen und den Rhabarber darüber verteilen. 1-2 TL Zucker und Zimt mischen und über den Rhabarber streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen