Cheesecake Balls mit Baileys® ohne Backen

    (8)
    1 Std. 55 Min.

    Diese leckeren Cheesecake Balls mit Baileys sind einfach köstlich und schnell gemacht, aber man muss die Nascherei immer wieder kalt stellen, also Zeit einplanen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 20 Cheesecake Balls

    • 320 g Kekse mit Schokoüberzug
    • 250 g Mascarpone
    • 80 ml Baileys® Irish Cream
    • 300 g weiße Kuvertüre, grob geahckt
    • 50 ß 80 g Zartbitterschokolade, grob gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Kekse in einer Schüssel zu Krümeln zerstoßen. Mascarpone und Baileys® zugeben und gut vermischen. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Masse zu ca. 20 Bällchen mit 2 bis 2 1-2 cm Durchmesser rollen, auf das Backblech legen und ca. 45 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
    3. Wenn die Bällchen kalt und fest geworden sind, weiße Kuvertüre vorsichtig im Wasserbad schmelzen und die Bällchen damit überziehen. Erneut im Kühlschrank fest werden lassen.
    4. Zartbitterschokolade im Wasserbad zerlassen und über die Bällchen träufeln.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen