Vegetarischer Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

    (1)
    1 Std. 5 Min.

    Ein sehr leckerer Rosenkohlauflauf, den man als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage essen kann. Hauptgericht für 1-2 Personen, als Beilage für 3-4.

    babsi_s

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 300 g geputzter Rosenkohl
    • 2 (350-400 g) Kartoffeln
    • 100 ml Sahne
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 50 g geriebener Käse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Geputzten Rosenkohl zugeben und 5 Minuten mitkochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. Sahne zu Schlagsahne schlagen. Ei in einer zweiten Schüssel schaumig aufschlagen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse untermischen und Schlagsahne unterheben.
    3. Ofen auf 180 C vorheizen. Auflaufform einbuttern.
    4. Kartoffel-Rosenkohlmischung in die vorbereitete Form geben, Eier-Käse-Sahne darüber gießen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 -35 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    jogili
    Besprochen von:
    0

    KÖSTLICH! Ich hab 3 KArtoffeln verwendet, 2 Eier und richtig gut gewürzt mit Salz, pfeffer und Muskat. Ein Traum...ich wollt eigentlich was für morgen aufheben, aber daran war nicht zu denken....  -  02 Nov 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen