Pizzateig = Pizzazeit

    2 Stunden 40 Min.

    Für einen guten Pizzateig sollte man sich Zeit nehmen, deswegen sage ich gleich am Anfang, der Teig muss 2-3 Stunden ruhen, damit er am Ende gut wird. Dieses Rezept ist entweder für 1 Blechpizza oder 2 große runde Pizzen oder 3 etwas kleinere Pizzen. Solltet Ihr den Teig nicht ganz aufbrauchen oder Ihr wollt Ihn einfach zur Reserve vormachen, könnt Ihr den Teig ohne Probleme bis zu 3 Monate eingefrieren.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 TL Zucker
    • 12,5 g frische Hefe
    • 280 ml lauwarmes Wasser (Achtung nicht zu heiß, sonst wird die Hefe nichts!!)
    • 500g Mehl
    • 6 EL Milch
    • 6 EL Olivenöl
    • 15 g Salz
    • Bei dem Belag kann man der Fantasie freien Lauf lassen :)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

    1. Zucker und Hefe in 180ml lauwarmes Wasser einrühren ( in einer Tasse) und ca. 5 Minuten ruhen lassen, bis es leicht schaumig ist
    2. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Milch und Öl in die Mulde geben und etwas Mehl vom Rand einarbeiten.
    3. Salz mit den restlichen 100 ml Wasser in einem Glas verrühren. Salzwasser nach und nach in die Mulde geben und mit etwas Mehl vom Rand verkneten.
    4. Die schaumige Hefemischung aus der Tasse nun auch zum Teig dazugeben und alles miteinander verkneten. Eventuell noch Wasser oder Mehl dazugeben. Teig abdecken und 2-3 Stunden ruhen lassen.
    5. Ab hier ist theoretisch das Rezept für den Teig zu Ende, aber ich möchte noch ein paar Tipps loswerden. Für 2 Pizzen den Teig in 2 gleich große Teile teilen und ausrollen. Pizzasauce darauf geben und 15 Minuten bei 200°C Umluft backen.
    6. Pizzen nach den 15 Minuten rausholen und die restlichen Zutaten für Euren Belag auf die Pizzen legen und weitere 10 - 15 Minuten backen.

    Andere Ideen

    Ich wünsche Euch eine guten Appetit ;-) Und vielleicht könnt Ihr mir ja mal sagen, welchen Belag Ihr am liebsten esst :)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen