Tzatziki mit Bärlauch

    Anstelle von Knoblauch wird dieses Tzatziki mit Bärlauch gemacht. Schmeckt lecker zu Pellkartoffeln oder Fleischpflanzerl.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 200 g griechischer Joghurt
    • 200 g Quark
    • 400 g Salatgurken
    • 50 g Bärlauch, Stiele entfernt und in feine Streifen geschnitten
    • Salz und Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Griechischen Joghurt mit Salz und Pfffer würzen. Bärlauch unterrühren.
    2. Gurke schälen und der Länge nach halbieren. Kerne herauskratzen, raspeln und gut ausdrücken. Unter den Bärlauchjoghurt geben und abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen