Cremige Kartoffel-Muschel-Suppe

    Cremige Kartoffel-Muschel-Suppe

    1Speichern
    40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese cremige Suppe aus Kartoffeln und Venusmuscheln kann als Hauptgericht oder Vorspeise seviert werden. Die Muschelsuppe bietet sich vor allem als besonderes Gericht für Gäste an.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg kleine Venusmuscheln oder Herzmuscheln
    • 2 Schalotten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Butter
    • 8 Stängel Thymian
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
    • 600 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • 100 g Schlagsahne
    • 2 EL fein gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Die Muscheln waschen, bereits geöffnete Exemplare wegwerfen.
    2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
    3. Die Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch etwa 3 Minuten darin dünsten. Muscheln und Thymian zugeben, so viel Wasser zugießen, dass die Muscheln damit bedeckt sind. Mit Pfeffer würzen.
    4. Zugedeckt zum Kochen bringen und bei geringer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Schalen öffnen, von der Kochstelle nehmen. Die Muscheln herausnehmen und den Sud durch ein Sieb gießen. Nicht geöffnete Muscheln wegwerfen. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
    5. Muschelsud und Brühe in einem Topf aufkochen lassen. Die Kartoffeln zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei geringer Hitze etwa 10 Minuten weich garen. Inzwischen die Muscheln aus den Schalen lösen.
    6. Muschelfleisch und Sahne zu den Kartoffeln geben und etwa 2 Minuten miterhitzen. Die Suppe mit der Petersilie bestreuen und heiß servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    ¬Der praktische Tipp!

    Diese Suppe wird besonders aromatisch, wenn Sie sie vor dem Servieren mit knusprig ausgelassenem Frühstücksspeck bestreuen.

    Muschelsuppe mit Lauch

    Bereiten Sie die Muscheln wie unter Schritt 1 und 2 beschrieben zu. Ersetzen Sie 250 g Kartoffeln durch 250 g jungen Lauch. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. In einem Topf 1 EL Butter erhitzen. Den Lauch etwa 5 Minuten darin dünsten. Kartoffeln, 500 ml Brühe und Muschelsud zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Dann das Muschelfleisch zufügen, kurz miterhitzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen