Barbaras Teufelssauce

    Barbaras Teufelssauce

    Rezeptbild: Barbaras Teufelssauce
    1

    Barbaras Teufelssauce

    (27)
    2Stunden10Minuten


    Von 30 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine scharfe Sauce nach amerikanischem Vorbild, die man in vielen Tex-Mex oder mexikanischen Restaurants in den USA gleich neben dem Ketchup wiederfindet. Reichen Sie die Sauce bei Tisch, zu Burgern, Tacos, gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Wie scharf die Sauce sein soll, entscheiden Sie selbst!

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 4 (400 g)-Dosen Tomatenstücke
    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 6 Jalapeños oder andere grüne Chilis, gehackt
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 2 EL Salz
    • 2 EL Zucker
    • 110 ml Weißweinessig
    • 1 TL fein gehackter Knoblauch
    • 400 g Tomatenpüree
    • 85 g Tomatenmark
    • 100 ml Ketchup
    • 225 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. Tomaten, Zwiebel, Chilis, Kreuzkümmel, Salz, Essig, Zucker, Tomatenpüree, Tomatenmark, Ketchup und Wasser in einem großen Kochtopf verrühren. Dabei soviel Wasser zugeben, dass die Mischung die gewünschte dickflüssige Konsistenz bekommt. Alles zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und mindestens 2 Stunden köcheln lassen.
    2. Die Sauce komplett abkühlen lassen. In Gläser abfüllen. Im Kühlschrank hält sich die Sauce mehrere Wochen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (27)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julian
    Besprochen von:
    0

    Prima Sauce! Kein Vergleich zu gekaufter! Super Rezept - danke!  -  07 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen