Tomaten-Zucchini-Suppe

    Tomaten-Zucchini-Suppe

    9mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 47 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine reichliche Tomatenernte in meinem Garten war die Inspiration für mein Tomaten-Zuccini-Suppenrezept. Die Suppe schmeckt wunderbar mit knusprigem Brot und Salat. Besonders lecker schmeckt es, wenn man die Suppe lange köcheln lässt. Für ganz Hungrige kann man mit Reis die Suppe gehaltvoller machen. Guten Appetit!

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 1/2 EL Olivenöl
    • 1 mittelgroße Zucchini, in Würfel geschnitten
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 8 große Tomaten, Samengehäuse entfernt
    • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
    • 1 EL gehackte frische rote Chilischote
    • 500 g Gemüsebrühe
    • 1 EL getrockneter Estragon
    • 2 TL getrockneter Dill
    • 1 TL Salz
    • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Das Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Zucchini und Knoblauch in der Pfanne leicht braun anbraten. Von der Kochstelle nehmen und beiseite stellen.
    2. In einer Küchenmaschine oder in einem Standmixer Tomaten, Zwiebeln und Chili grob pürieren.
    3. In einem großen Topf Tomatenpüree und Gemüsebrühe vermischen. Mit Estragon, Dill, Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und Hitze auf niedrig reduzieren. Zucchini und Knoblauch untermischen. Deckel auflegen und 45 Minuten köcheln lassen. Fertig ist der frische Tomaten-Zucchini-Genuss!

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Nicola
    Besprochen von:
    3

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich hab die Zucchini erst ganz zum Schluss, ca. 15 Minuten vor Ende der Kochzeit dazugegeben und noch mehr Tomaten rein. - 31 Jul 2009

    Maria
    Besprochen von:
    2

    Lecker - hab gleich die doppelte Menge gemacht und den Rest eingefroren. - 14 Nov 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen