Kokosmilchsuppe mit Garnelen

    Kokosmilchsuppe mit Garnelen

    (0)
    Rezept speichern
    30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept stammt aus Sri Lanka. Die Kokosmilch gibt der Suppe einen milden Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 grüne Pfefferschote
    • 1 rote Pfefferschote
    • 8 Schalotten
    • 150 g Kartoffeln
    • 1 EL Öl
    • 1 TL Senfkörner
    • 1/4 TL Fenchelsamen
    • 14 frische oder getrocknete Curryblätter, ersatzweise Zitronenmelisse-Blätter
    • 1 l Kokosmilch
    • 1/4 TL Kurkuma
    • 150 g kleine Garnelen
    • Zitronensaft
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Je eine große grüne und rote Pfefferschote von den Stielansätzen, den Kernen und den weißen Trennhäuten befreien, waschen, trockentupfen und in Ringe schneiden.
    2. Schalotten abziehen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und waschen, anschließend in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
    3. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Senfkörner, Fenchelsamen, Curryblätter, die Pfefferschoten und die Schalotten hineingeben und bei schwacher Hitze anbraten, bis die Schalotten glasig sind.
    4. Kokosmilch und Kurkuma zufügen. Aufkochen, zudecken und 5 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Garnelen zufügen. Noch etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Nach Belieben mit etwas Zitronensaft und Salz würzen.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    SERVIER-TIPP

    Dazu passen Maiskräcker.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen