Kartoffel-Parmesan-Suppe mit Speck

    Kartoffel-Parmesan-Suppe mit Speck

    11mal gespeichert
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kartoffeleintopf ist das perfekte Gericht an einem kalten Wintertag. Er wird durch Speck, Lauch und Zwiebel schön herzhaft, Parmesan verleiht ihm zusätzlich einen besonderen Geschmack.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g mehligkochende Kartoffeln
    • 250 g Lauch
    • 1 Zwiebel
    • 100 g magerer Frühstücksspeck
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 600 ml Fleischbrühe
    • 100 g Schlagsahne
    • 2–3 EL frisch geriebener Parmesan
    • Salz, Pfeffer
    • 1 EL Thymianblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in kochendem Wasser etwa 20 Minuten weich garen.
    2. Den Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und in kochendem Wasser etwa 15 Minuten bissfest garen. Dann beides abgießen.
    3. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Speck bei geringer Hitze etwa 5 Minuten darin braten. Die Brühe zugießen und heiß werden lassen. Kartoffeln und Lauch zufügen und kurz miterhitzen. Dann die Sahne darunterrühren.
    4. Den Parmesan untermischen und schmelzen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Thymian bestreuen und heiß servieren.

    Der praktische Tipp!

    Frisch geriebener Parmesan ist wesentlich intensiver im Geschmack als bereits geriebener Parmesan aus dem Tütchen. Wenn Sie die Käsereibe mit etwas Öl bepinseln, bleibt kein Käse an ihr haften.

    Kartoffelrahmsuppe mit Gemüse

    500 g mehligkochende Kartoffeln und 1 Bund Suppengrün schälen bzw. putzen und waschen, dann zerkleinern und in 1 Liter kochender Gemüsebrühe bei geringer Hitze etwa 25 Minuten weich garen. 3 Möhren und 2 Stangen Lauch schälen bzw. putzen und waschen, dann in feine Scheiben schneiden. In 2 EL erhitzter Butter 5 Minuten dünsten. 200 g Schlagsahne zufügen und das Gemüse zugedeckt etwa 1o Minuten bissfest garen. Kartoffeln und Suppengrün mitsamt der Brühe pürieren. Dann das Möhren-Lauch-Gemüse unterrühren. Die Suppe 5 Minuten weitererhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    hab das heute gemacht. War wirklich super! Kann ich nur weiter empfehlen. - 24 Nov 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen