Hähnchenbrust auf thailändische Art

    Hähnchenbrust auf thailändische Art

    1Speichern
    31Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Wenn Sie keinen thailändischen grünen Spargel erhalten, können Sie auch anderen nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Hähnchenbrustfilets
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Stück frischer Ingwer
    • 4 EL Sojasauce
    • Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • 300 g chinesische Bandnudeln
    • 2 Lauchstange
    • 250 g grüner Spargel
    • 150 g Austernpilze
    • 2 EL + 2 EL Sesamöl
    • 1 EL + 2 EL Maiskeimöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Minute  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:31Minuten 

    1. Das Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in eine Schüssel legen. Die Knoblauchzehe abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zum Fleisch geben. Ein Stück frische Ingwerwurzel schälen und fein hacken. Die Hälfte zum Fleisch geben, die andere Hälfte beiseite legen.
    2. Das Fleisch mit der Sojasauce begießen und mit Pfeffer würzen. Zudecken und an einem kühlen Ort etwa eine Stunde marinieren. 15 Minuten vor Ende der Marinierzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Bandnudeln hineingeben und in 20 Minuten weich kochen.
    3. Eine kleine Stange Lauch von den äußeren Blättern und dem Wurzelende befreien, gründlich waschen und das Weiße in Ringe schneiden. Den grünen Spargel von den holzigen Enden befreien, bei Bedarf schälen und waschen. Die Austernpilze putzen und waschen, größere Pilze klein schneiden.
    4. Die Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen, trockentupfen und salzen. In einem Wok 2 EL Sesamöl und 1 EL Maiskeimöl erhitzen. Die Filets hineingeben und von beiden Seiten braten. Herausnehmen und warm stellen.
    5. 2 EL Sesam- und 2 EL Maiskeimöl in den Wok geben und erhitzen. Lauch, Spargel und Pilze hineingeben und unter Rühren etwa 5 Minuten garen. Die Bandnudeln abgießen, abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Ingwer würzen.

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen