Knusperdorf

    Kinder lieben Lebkuchenhäuser - je mehr desto besser. Dieses Knusperdorf braucht etwas Zeit und Geduld, aber Ihre Kinder helfen sicher gerne beim Backen und Bauen.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 400 g Weizenmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 200 g zimmerwarme Butter
    • 100 g Zucker
    • 2 Eigelb
    • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
    • Mehl zum Ausformen
    • 1 EL Kakao
    • 200 g Puderzucker
    • 1 Eiweiß
    • 18 rechteckige Butterkekse
    • bunte Schokolinsen
    • Schokoladenplätzchen
    • 19 Dominosteine
    • 1 Baiserrosette
    • Dekorperlen
    • Silberperlen
    • Lakritzestäbchen
    • Schokoladenstäbchen
    • Gummibärchen
    • Schokoladenautos
    • 2-3 EL Puderzucker zum Bestauben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Für den Mürbeteig Mehl mit Backpulver, Salz, Butter, Zucker, Eigelben und Zitronenschale in einer Schüssel mit den Knethaken der Küchenmaschine vermengen. Mit den Händen zu einem Teigkloß formen, flach drücken, in Folie verpacken und eine Stunde kühl lagern.
    2. Etwa ein Fünftel des Teiges auf der bemehlten Arbeitsfläche 6 mm dick ausrollen, mit Ausstechförmchen Tannenbäume ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
    3. Etwa vier Fünftel des Teiges mit Kakao verkneten. Den hellen mit dem dunklen Teig marmorartig verrühren und auf dem mit Backpapier belegten Blech zu einer Teigplatte mit unregelmäßigem Rand ausrollen.
    4. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Tannenbäume und die Bodenplatte 15 Minuten backen, die Bodenplatte jedoch etwas länger im Backofen lassen.
    5. Das Gebäck auskühlen lassen. Puderzucker mit Eiweiß dickflüssig verrühren. Die Butterkekse auf einer Seite dick mit dem Guss bestreichen und mit den Schokolinsen und den Schokoladenplätzchen garnieren.
    6. Jeweils zwei Dominosteine nebeneinander und zwei Butterkekse als Dach zu einem Häuschen zusammensetzen und mit dem Guss auf die Bodenplatte kleben. Für den Kirchturm zwei Kekse längs halbieren und mit drei hochkant stehenden Dominosteinen zusammenkleben. Den restlichen Guss mithilfe eines Spritzbeutels auf die Dachfirste und den Kirchturm geben. Die Baiserrosette als Kirchturmspitze darauf kleben.
    7. Mit den restlichen Süßwaren Wege auslegen, die Tannenbäume und die Gummibärchen vor die Häuschen stellen und mit dem Guss ankleben.
    8. Die Autos auf die mit Lakritze gelegten Wege stellen. Den Puderzucker mit einem Sieb wie Schnee über das gesamte Dorf stauben.

    Schritt für Schritt Fotos, wie man ein Lebkuchenhaus backt

    Hier ist eine schrittweise Anleitung mit Bausatz, wie man ein Lebkuchenhaus selber bastelt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Lebkuchen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie alles über Lebkuchen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen