Jambalaya-Huhn

    Jambalaya-Huhn

    (0)
    5mal gespeichert
    1Stunde30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Aus der kreolischen Küche von New Orleans stammt dieser klassische Hühnertopf mit Reis.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Junghuhn, etwa 1,5 kg, ausgenommen
    • 120 g gekochter Schinken
    • 1 große Zwiebel
    • 2 Stangen Sellerie
    • 2 Paprikaschoten
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 EL Öl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • 1 Dose Tomaten (Füllgewicht 420 g)
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 TL Paprikapulver
    • 1/2 TL getrockneter Thymian
    • Spritzer Tabascosauce
    • 100 g Langkornreis
    • 150 ml Wasser
    • 1 Bund Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Das Hühnchen enthäuten und in 8 Stücke schneiden, innen und außen kalt abspülen und trockentupfen. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden.
    2. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Selleriestangen waschen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
    3. Das Öl in einer feuerfesten Kasserolle erhitzen. Die Hühnerteile hineingeben und auf beiden Seiten etwa 6–7 Minuten braten, bis sie braun sind. Herausnehmen und auf eine Platte legen. Salz und Pfeffer darüber streuen.
    4. Das Fett bis auf 2 EL aus der Kasserolle schöpfen. Die Zwiebel unter Rühren 5 Minuten im restlichen Fett braten. Sellerie und Paprika zufügen und noch 5 Minuten braten.
    5. Tomaten, Schinken, Knoblauch, Lorbeerblatt, Paprikapulver, Thymian, Salz und Tabascosauce unterrühren. Die Hühnerstücke in die Sauce geben und damit bedecken. Den Deckel auflegen und den Topfinhalt 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren.
    6. Reis und Wasser zufügen und 20 –25 Minuten kochen lassen, bis der Reis weich und das Hühnerfleisch nicht mehr rosa ist. Das Lorbeerblatt herausnehmen.
    7. Die Petersilie waschen, trockentupfen, hacken und über das Gericht streuen.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    VARIANTE

    Die Selleriestangen durch 250 g Okraschoten ersetzen. Wenn Sie gern scharf essen, nehmen Sie statt Schinken einige Scheiben scharfer Wurst, braten sie und mischen sie vor dem Servieren unter das Jambalaya. Zusätzliche Tabascosauce gibt dem Gericht ebenfalls mehr Schärfe.

    SERVIER-TIPP

    Eine passende Beilage sind Maisbrötchen oder Graubrot.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen