Fischsuppe Béarner Art

    Fischsuppe Béarner Art

    (0)
    1Stunde50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Die Suppe ist eine Spezialität aus dem Béarn, einer Landschaft im Südwesten Frankreichs, und ähnelt einem Fischragout. Zu diesem Gericht gehören eigentlich Atlantikfische, die bei uns bis auf den Knurrhahn, der in der Nordsee vorkommt, nur schwer erhältlich sind. Man kann auch andere Seefische nehmen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 großer Knurrhahn
    • 1 Drachenfisch
    • 1 Seeaal
    • 1 Kopf eines Seehechts
    • 1/2 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe, durch die Knoblauchpresse gedrückt
    • 1 Bouquet garni
    • 2 EL + 8 EL + 1 EL Olivenöl
    • 1/2 l Weißwein
    • 2 Tomaten
    • 1 rote Paprika
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • Cayennepfeffer
    • 1 kg Muscheln
    • 8 EL Olivenöl
    • ein Bund Petersilie
    • 4 Weißbrotscheiben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Die Köpfe des Knurrhahns, des Drachenfischs und des Seeaals abschneiden. Die Köpfe und den Kopf eines Seehechts waschen und in grobe Stücke hacken.
    2. Die Zwiebel abziehen und eine Scheibe abschneiden.
    3. Fischköpfe, Zwiebelscheibe, Knoblauch, Bouquet garni und 2 EL Olivenöl in einen Topf geben. Zudecken und bei schwacher Hitze 5–7 Minuten schmoren, dann den Weißwein zugießen und auf die Hälfte einkochen.
    4. Tomaten überbrühen, abziehen und in Stücke schneiden, dabei entstielen. Paprikaschote entstielen, halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. 11/2 l Wasser, Tomaten, Paprikaschote, Salz, schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer zur Suppe geben. Aufkochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze eine Stunde köcheln lassen.
    5. In der Zwischenzeit den Knurrhahn, den Drachenfisch und den Seeaal waschen, trockentupfen und filetieren. Die Muscheln abbürsten. Alles salzen und pfeffern. In einer Pfanne 8 EL Olivenöl erhitzen und die Fische darin goldbraun braten. Auf Küchenpapier entfetten, dann in einen Suppentopf geben.
    6. Die Suppe durch ein Sieb in den Topf gießen. Aufkochen und 5 Minuten kochen lassen. Die Muscheln zugeben und nochmals aufkochen lassen.
    7. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Weißbrotscheiben in 1 EL Olivenöl braten und dazu servieren. Die Petersilie über die Suppe streuen.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kräutersäckchen (Bouquet garni)

    Wie man ein Kräutersäckchen macht, wird hier gezeigt (mit Video) .

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen