Elsässische Champignontorte

    Allrecipes

    Elsässische Champignontorte

    Rezeptbild: Elsässische Champignontorte
    2

    Elsässische Champignontorte

    (0)
    55Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Elsass ist berühmt für seine herzhaften Kuchen. Die Champignontorte ist eine ausgezeichnete Vorspeise, eignet sich aber auch sehr gut für ein Abendessen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Für den Mürbeteig
    • 250 g Weizenmehl, Type 405
    • 125 g Butter
    • 1 Prise Salz
    • 2–3 EL Wasser
    • 1 Eigelb
    • Für den Belag
    • 300 g Champignons
    • 2 Tomaten
    • 100 g roher oder gekochter Schinken
    • 1 Schalotte
    • 50 g Butter
    • 4 EL Silvaner
    • Salz
    • weißer Pfeffer aus der Mühle
    • 3 Eier
    • 250 g Crème fraîche
    • 1/2 Bund Schnittlauch
    • 1 TL Estragon

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Für den Mürbeteig das Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung in die Mitte drücken.
    2. Die Butter, das Salz, das Wasser und das Eigelb in die Vertiefung geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine gut verkneten.
    3. Die Hände bemehlen und den Teig nochmals in etwa 5 Minuten zu einer gleichmäßigen Teigkugel kneten. Zugedeckt an einem kühlen Ort 2 Stunden ruhen lassen.
    4. Inzwischen für den Belag die Hüte der Pilze mit feuchtem Küchenpapier säubern; die Stiele kürzen. In Scheiben schneiden.
    5. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und würfeln, dabei entstielen. Den Schinken ebenfalls würfeln. Die Schalotte abziehen und fein hacken.
    6. Die Butter erhitzen. Die Pilze darin anbraten. Den Schinken und die Tomaten zugeben. Etwa 6 Minuten braten lassen. Salzen und pfeffern. Mit dem Wein ablöschen und bei schwacher Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Von der Kochstelle nehmen. Den Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2–3) vorheizen.
    7. Die Eier trennen. Eigelbe und Crème fraîche unter die Pilzmischung geben. Den Schnittlauch und den Estragon waschen und trockentupfen; den Schnittlauch in kleine Stücke schneiden und den Es-tragon fein hacken. Unter die Pilzmischung geben. Salzen und pfeffern. Die Eiweiße steif schlagen und untermischen.
    8. Eine Springform mit 24 cm ∅ ausfetten. Den Mürbeteig ausrollen und die Form damit auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Pilzmischung in die Form geben und die Torte im vorgeheizten Ofen 25–30 Minuten backen. Aus der Form nehmen und sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    PROFI-TIPP

    Sie können den Teig auch einen Tag im Voraus zubereiten und kalt aufbewahren. Vor der Verarbeitung sollte er etwa 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen.

    SERVIER-TIPP

    Dazu passt ein elsässischer Weißwein, z. B. Edelzwicker, Silvaner oder Pinot blanc.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen