Lamm mit Auberginen

    2 Stunden 30 Min.

    Dieser Eintopf, der in Frankreich Agneau aux Aubergines heißt, lässt sich gut aufwärmen. Dazu passt geröstetes Brot.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 große Auberginen
    • 4 EL Öl
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
    • 1 kg Lammschulter
    • 1 Zwiebel
    • 4 große Tomaten
    • 1 Bouquet garni
    • Saft von 2 Zitronen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden10Minuten  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Die Auberginen waschen, entstielen und im Backofen unter dem Grill braten, bis sich die Schale löst. Abziehen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Auberginen von allen Seiten darin anbraten. Salzen und pfeffern. In einem Sieb abtropfen lassen.
    2. Die Lammschulter waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und würfeln, dabei den Stielansatz entfernen.
    3. In einem Schmortopf 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten, ohne dass es Farbe annimmt. Die Zwiebel, ein Bouquet garni, Salz und Pfeffer zugeben. Die Auberginen darauf legen und die Tomaten darüber verteilen. Den Zitronensaft auspressen und darüber gießen. Das Gericht nochmals salzen und pfeffern.
    4. Zudecken und im Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 2–3) 1 1/2 Stunden schmoren.

    Kräutersäckchen (Bouquet garni)

    Wie man ein Kräutersäckchen macht, wird hier gezeigt (mit Video) .

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen