Mirabellensoufflé

    Mirabellensoufflé

    1Speichern
    50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Mirabellen sind kleine gelbe Pflaumen, die ein festes und sehr süßes Fleisch haben. Sie wurden im 15. Jahrhundert durch König René von Anjou aus Asien nach Frankreich eingeführt. In Lothringen wird ein guter Mirabellenschnaps gebrannt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 350 g Mirabellen oder dunkle Kirschen
    • 1/4 l Wasser
    • 60 g Kristallzucker
    • 4 große Eier
    • 80 g sehr feiner Zucker
    • 200 ml Milch
    • 3 Eiweiß
    • 3 EL Mirabellenschnaps oder Kirschwasser
    • 6 Löffelbiskuits
    • Butter und Zucker für die Form
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Die Mirabellen waschen und von den Kernen befreien. Wahlweise die Kirschen von den Stängeln befreien, waschen und entkernen. Es sollten 250 g Früchte sein.
    2. In einem Topf das Wasser mit dem Kristallzucker aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mirabellen oder die Kirschen zufügen und 4–5 Minuten kochen, bis sie weich sind.
    3. Abkühlen lassen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem feinen Zucker schaumig schlagen.
    4. In einem Topf die Milch zum Kochen bringen. In die Eigelbmasse geben. Wieder in den Topf gießen. Unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze erwärmen, aber nicht aufkochen lassen.
    5. In eine Schüssel Eiswürfel füllen. Eine kleinere Schüssel hineinstellen. Die Eigelbmasse durch ein Sieb in die kleine Schüssel streichen. Den Backofen auf 170 °C (Gas Stufe 2) vorheizen.
    6. Die Eiweiße steif schlagen. 2 EL Schnaps oder Kirschwasser in die Eimasse geben. Den Eischnee vorsichtig unterziehen.
    7. Eine Souffléform mit Butter ausfetten und mit Zucker ausstreuen. Den überschüssigen Zucker entfernen. Die Löffelbiskuits zerkleinern und in die Form geben.
    8. Die Mirabellen oder Kirschen darüber geben und die Soufflémasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20–25 Minuten backen, bis das Soufflé aufgegangen und goldbraun geworden ist. Vorsichtig mit Puderzucker bestreuen.

    Kristallzucker

    Kristallzucker ist der handelsübliche weiße Zucker, den man hier auf jeden Fall verwenden sollte (und nicht etwa Puderzucker).

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    PROFI-TIPP

    Sie können das Soufflé auch mit Birnen oder Himbeeren zubereiten. In diesem Fall sollten Sie als Alkohol Birnengeist oder Himbeerwasser verwenden. Mirabellen kann man auch eingemacht verwenden, muss sie vorher aber entkernen. Für das Soufflé lässt man sie abtropfen.

    SERVIER-TIPP

    Dazu passt ein Obstsalat, den Sie mit dem im Soufflé verwendeten Mirabellenschnaps oder Kirschwasser übergießen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen