Krabben in Kokosmilch

    Im Fernen Osten ist Kokosmilch ein wichtiger Bestandteil vieler Gerichte.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Kokosnuss
    • 1/4 l Milch
    • 1 Schalotte
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Öl
    • Salz
    • eine Prise Ingwerpulver
    • 1 TL Stärkemehl
    • 250 g Krabbenfleisch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Eine Kokosnuss aufklopfen. Das Fleisch aus der Schale lösen und raspeln. Die Raspel in 1/4 l Milch aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend in ein Mulltuch geben und die Flüssigkeit auspressen.
    2. Eine Schalotte abziehen und fein reiben; eine Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse drücken. 2 EL Öl erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin anbraten, bis sie glasig sind.
    3. Die Kokosmilch zugießen. Mit Salz und einer Prise Ingwerpulver würzen. Aufkochen lassen.
    4. 1 TL Stärkemehl mit wenig Wasser verrühren und zur Sauce geben. Nochmals aufkochen lassen, dann von der Kochstelle nehmen. 250 g Krabbenfleisch zufügen. Erkalten lassen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen