Blumenkohl-Brokkoli-Terrine

    Blumenkohl-Brokkoli-Terrine

    Rezept speichern
    2Stunden5Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Die Terrine wird im Wasserbad gegart und kalt gegessen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleiner Blumenkohl
    • 600 g Brokkoli
    • 100 g + 100 g Doppelrahmfrischkäse
    • 2 + 2 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • etwas Petersilie, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde45Minuten  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Blumenkohl- und Brokkoliröschen getrennt etwa 15 Minuten in Salzwasser kochen. Den Brokkoli abschrecken. Das Gemüse abtropfen lassen und einzeln pürieren. Unter jedes Püree 100 g Doppelrahmfrischkäse und 2 Eier rühren; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Petersilie unter die Brokkolimischung heben.
    2. Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2–3) vorheizen. Eine Kastenform einfetten; zuerst das grüne, dann das weiße Püree einfüllen. Mit Aluminiumfolie bedecken, im Wasserbad im Backofen 1 1/2 Stunden garen und etwa 4 Stunden kalt stellen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen