Kohl auf provenzalische Art

    Allrecipes

    Kohl auf provenzalische Art

    Rezeptbild: Kohl auf provenzalische Art
    1

    Kohl auf provenzalische Art

    (0)
    3Stunden50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Gericht aus den französischen Seealpen heißt auch Kohl im Netz. Wenn Sie keinen Spitzkohl bekommen, können Sie ebenso Wirsing nehmen. Die Hauptsaison für Kohl ist zwar im Winter, aber erhältlich ist er das ganze Jahr über.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 l Wasser
    • Salz
    • 1 Kopf Spitzkohl
    • 2 Scheiben Weißbrot
    • 3 EL Milch
    • 300 g Schalerbsen
    • 4 Stangen Lauch
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Tomaten
    • 300 g ungeräucherter durchwachsener Speck
    • 100 g Reis
    • Pfeffer
    • 2 EL Olivenöl
    • Für die Brühe
    • 1 Bouquet garni
    • 2 l Fleischbrühe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden10Minuten  ›  Fertig in:3Stunden50Minuten 

    1. Das Wasser mit Salz in einem Topf zum Kochen bringen, den Kohlkopf darin etwa 10 Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen. Den Strunk herauslösen und die äußeren Blätter einzeln vorsichtig nach außen klappen. Die inneren Blätter herausschneiden und beiseite legen.
    2. Die Brotscheiben zerkrümeln und in der Milch einweichen. Die Erbsen auslösen und waschen. Den Lauch von den äußeren Blättern befreien und waschen. 2 Lauchstangen für die Brühe beiseite legen, die beiden anderen klein schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen und fein hacken. Die inneren Kohlblätter hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden.
    3. Reis, Gemüse, Speck und Brotkrümel gut mischen. Mit Pfeffer würzen und das Öl darüber gießen.
    4. Den Kohlkopf auf ein Netz oder Geschirrtuch legen. Die Füllung auf die äußeren Kohlblätter verteilen, diese hochklappen und mit dem Netz bzw. dem Tuch zusammenbinden. In einen hohen Topf geben, die restlichen Lauchstangen und das Bouquet garni darum legen und die Brühe darüber gießen. Aufkochen und bei schwacher Hitze mindestens 3 Stunden köcheln lassen. Herausheben und Netz bzw. Tuch vorsichtig entfernen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kräutersäckchen (Bouquet garni)

    Wie man ein Kräutersäckchen macht, wird hier gezeigt (mit Video) .

    PROFI-TIPP

    Roher Spitzkohl hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks 6–8 Tage. Sie können ihn auch tiefgefroren ein Jahr aufbewahren. Wirsing sollte man jedoch möglichst schnell verzehren.

    ACHTUNG!

    Wenn Sie statt Spitzkohl Wirsing nehmen, müssen Sie ihn gründlich unter fließendem Wasser abspülen, da die Blätter vom Wirsing lockerer anliegen und sich in ihnen leicht Schmutz festsetzt.

    SERVIER-TIPP

    Der Kohl auf provenzalische Art ist ein komplettes Gericht und kann ohne Beilagen gegessen werden. Doch nach Belieben können Sie dazu Baguette oder neue Kartoffeln oder eine Sauce servieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen