Rindfleischtopf mit Kartoffelklößchen

    Rindfleischtopf mit Kartoffelklößchen

    1Speichern
    2Stunden5Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieser deftige Eintopf wird ganz besonders den Fleischliebhabern schmecken. Kartoffelklösschen sorgen für die nötige Sättigungsbeilage.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g Rindfleisch aus der Keule
    • 2 große Zwiebeln
    • 2 Möhren
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Mehl
    • 250 ml Fleischbrühe
    • Außerdem
    • 300 g mehligkochende Kartoffeln
    • 1 Ei
    • 125 g Paniermehl
    • 1 EL Mehl plus Mehl zum Bearbeiten
    • 1 EL fein gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde35Minuten  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln und Möhren schälen. Die Zwiebeln fein hacken, die Möhren in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln etwa 5 Minuten darin braten. Das Fleisch zufügen und rundum braun anbraten.
    2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben, kurz weiterbraten. Dann die Möhren zugeben und die Brühe zugießen, alles zum Kochen bringen. Zugedeckt bei geringer Hitze etwa 1 1/2 Stunden schmoren lassen.
    3. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Das Ei verquirlen. Paniermehl, Mehl, Petersilie und Kartoffeln zufügen und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit bemehlten Händen kleine Klößchen formen und mit Mehl bestäuben.
    4. Den Rindfleischtopf erneut zum Kochen bringen. Die Klößchen auf dem Fleisch verteilen und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 30 Minuten gar ziehen lassen, dabei den Deckel nicht abnehmen.

    Rindfleischtopf mit Pilzen

    Ersetzen Sie die Möhren durch 250 g Egerlinge und verwenden Sie zusätzlich noch 100 g mageren Frühstücksspeck. Die Pilze sauber reiben und halbieren. Den Speck würfeln und im Topf knusprig ausbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im Speckfett etwa 5 Minuten braten, ebenfalls herausnehmen. Das Öl zufügen und heiß werden lassen. Das Fleisch wie beschrieben anbraten, würzen und mit dem Mehl bestäuben. Speck, Zwiebeln und Pilze zufügen. Die Brühe zugießen und alles etwa 1 1/2 Stunden schmoren, dann die Kartoffelklößchen wie beschrieben darauf gar ziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen