Borschtsch mit Kartoffel-Gemüse-Püree

    Borschtsch mit Kartoffel-Gemüse-Püree

    3mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Borschtsch ist eine traditionelle Suppe aus Osteuropa, die aus roter Bete zubereitet wird. Dieses Rezept ist etwas abgewandelt, es wird mit einem Püree aus Kartoffeln und Gemüse serviert.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Zwiebel
    • 500 g Rote Bete
    • 1 große Möhre
    • 1 Fenchelknolle (etwa 200 g)
    • 1/2 TL Zitronensaft
    • 1 EL natives Olivenöl extra
    • 1 l Gemüsebrühe
    • 800 g mehligkochende Kartoffeln
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • Salz, Pfeffer
    • 125 ml Milch
    • 4 EL Naturjoghurt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Zwiebel, Rote Bete und Möhre schälen. Die Zwiebel fein hacken. Die Rote Bete würfeln. Ein Drittel der Möhre fein raspeln, die restliche Möhre würfeln. Den Fenchel putzen und waschen, das zarte Fenchelgrün beiseitelegen. Ein Viertel vom Fenchel fein raspeln, den restlichen Fenchel fein hacken. Das geraspelte Gemüse mit dem Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen.
    2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel etwa 5 Minuten darin dünsten. Rote Bete, gewürfelte Möhre und gehackten Fenchel zufügen und etwa 3 Minuten mitdünsten. Die Brühe zugießen. Zum Kochen bringen und das Gemüse zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen.
    3. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten weich garen, dann abgießen und bei starker Hitze kurz ausdampfen lassen, dabei den Topf auf der heißen Kochstelle hin- und herrütteln.
    4. Die Rote-Bete-Gemüse-Mischung mitsamt der Brühe pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und erneut erhitzen. Die Kartoffeln pürieren, dabei nach und nach die Milch zufügen. Joghurt, geraspeltes Gemüse und Frühlingszwiebeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kartoffel-Gemüse-Püree auf vier Teller verteilen, dabei anhäufen. Die Suppe darum gießen. Mit dem Fenchelgrün bestreuen und heiß servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Borschtsch mit Rindfleisch

    Kochen Sie am Vortag aus 750 g Rinderbrust, 2 1/2 Litern Wasser, 1 Bund Suppengrün, 1 Lorbeerblatt, 1 Zwiebel und Salz eine kräftige Fleischbrühe. Das Fleisch herausnehmen und bis zur Verwendung kühl stellen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Den Borschtsch wie beschrieben zubereiten, dabei die Gemüsebrühe durch 1 Liter Fleischbrühe ersetzen. Das Rindfleisch in kleine Stücke schneiden und etwa 5 Minuten in der fertigen Suppe erhitzen. Den Borschtsch wie beschrieben mit dem Kartoffel-Gemüse-Püree anrichten.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen