Gegrilltes Rosmarinhähnchen mit Orange

    Gegrilltes Rosmarinhähnchen mit Orange

    Rezept speichern
    45Minuten


    Von 201 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Zitrus-Rosmarin Marinade gibt dem Fleisch einen würzig-aromatischen Geschmack und hält es saftig. Eignet sich auch ganz vorzüglich zum Grillen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 350 ml Orangensaft
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 EL gehackter frischer Schnittlauch
    • 2 EL gehackter frischer Rosmarin
    • 1 TL Salz
    • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 ganzes Hähnchen, in 8 Stücke geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Orangensaft, Olivenöl, Schnittlauch, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Hähnchen in die Mischung geben. Abgedeckt, mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
    2. Backofengrill vorheizen.
    3. Hähnchenstücke auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 30 Minuten grillen. Wenden und öfters mit der restlichen Marinade bestreichen. Grillen, bis das Fleisch gar ist und beim Einstechen klarer Bratensaft austritt.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    topfgucker
    Besprochen von:
    0

    Ich habe das Hühnchen in der Pfanne gebraten und nicht gegrillt, war auch sehr gut - 11 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen