Scharf-saure Garnelensuppe mit Zitronengras

    Scharf-saure Garnelensuppe mit Zitronengras

    2mal gespeichert
    35Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist eine köstlich schmeckende asiatische Suppe.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Riesengarnelen mit Schale
    • 1 l Hühnerbrühe
    • 3 Stangen Zitronengras
    • 10 Blätter von Kaffir-Limetten, in 2 Hälften gerissen
    • 225 g Strohpilze
    • 3 EL Fischsauce
    • 4 EL Limettensaft
    • 3-4 EL + 2 EL gehackte Frühlingszwiebeln
    • 3-4 EL gehackter frischer Koriander
    • 4 rote Chilischote, Samengehäuse entfernt und gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Garnelen schälen und entdarmen.
    2. Schalen abspülen und mit der Hühnerbrühe in einen großen Topf geben.
    3. Zitronengrasstangen zerquetschen und mit der Hälfte der Limettenblätter zur Brühe geben. Zum Kochen bringen, die Hitze auf klein reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bis sich das Zitronengras verfärbt und die Brühe aromatisch duftet.
    4. Brühe durch ein Sieb gießen und zurück in den Topf geben. Die Rückstände im Sieb entsorgen. Wieder zum Köcheln bringen.
    5. Pilze und Garnelen dazugeben. Kochen bis die Garnelen rosa sind. Fischsauce, Limettensaft, 3-4 EL Frühlingszwiebeln, Koriander, roten Chili und die restlichen Limettenblätter unterrühren. Abschmecken und wenn notwendig nachwürzen. Die Suppe sollte sauer, salzig, würzig und scharf schmecken. Suppe mit 2 EL Frühlingszwiebeln garnieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen