Rumkugeln mit Schokolade und Walnüssen

    Rumkugeln mit Schokolade und Walnüssen

    4mal gespeichert
    45Minuten


    Von 24 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese wunderbare Köstlichkeit ist eine herrliche Weihnachtsleckerei zum Selbstessen oder Verschenken.

    Zutaten
    Portionen: 48 

    • 575 g Vanillewaffeln, zerkrümelt
    • 75 g Puderzucker, mehr zum Bestäuben
    • 4 EL hochwertiges Kakaopulver
    • 175 g gehackte Walnüsse
    • 2 EL heller Sirup
    • 1 EL dunkler Honig
    • 120 ml Rum
    • zusätzlich Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. In einer großen Schüssel zerbrochene Vanillewaffeln, 75 g Puderzucker, Kakao und Nüsse vermischen. Sirup, Honig und Rum untermischen. Zu 2,5 cm großen Kugeln formen und in Puderzucker wälzen. Vor dem Verzehr einige Tage in einem luftdichten Behälter lagern. Vor dem Servieren nochmals in Puderzucker wälzen.

    Zuckersirup:

    Um Zuckersirup herzustellen, Wasser und Zucker im Verhältnis 2:1 (z.B. 100 g Zucker auf 50 ml Wasser) aufkochen und rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Gekühlt ist der Zuckersirup mehrere Monate haltbar. (siehe auch Zuckersirup Rezept)

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen