Polnische Kreppel

    Polnische Kreppel

    4mal gespeichert
    25Minuten


    Von 24 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diese Krapfen werden Hefeteigbällchen frittiert und mit Zucker bestreut - in rustikales und köstliches Gebäck.

    Zutaten
    Portionen: 35 

    • 1 EL Trockenhefe
    • 3 EL warmes Wasser (45 C)
    • 1 TL + 150 g + 50 g Zucker
    • 700 ml Milch
    • 175 g Butter
    • 5 Eigelb
    • 1,5 kg Mehl
    • 1½ l Öl zum Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Wasser und 1 TL Zucker mit der Hefe cremig rühren. Beiseite stellen und stehenlassen, bis sich Bläschen bilden.
    2. Milch mit Butter einmal aufkochen und auf lauwarm abkühlen lassen
    3. Eigelb verquirlen, Zucker zugeben und unterrühren. Die abgekochte und abgekühlte Milch zugeben. Masse schaumig schlagen. Die Hefemischung einrühren. Mehl nach und nach einrühren und zu einem weichen Teig verarbeiten. Teig schlagen, bis er dick und elastisch ist. Nicht zuviel Mehl zufügen sonst werden die Krapfen zu hart. Abgedeckt gehen lassen, bis der Teig sich im Volumen verdoppelt hat.
    4. Teig zu kleinen Kugeln formen. Auf bemehlten Backpapier gehen lassen, bis die Krapfen sich im Volumen verdoppelt haben.
    5. Öl in einer Friteuse auf 190 C erhitzen. Die Krapfen darin braun frittieren. In Zucker wenden und abkühlen lassen.

    Tipp:

    Für ein schnelles Dessert servieren Sie die Karpfen mit Eiskrem. Mit Mokkaeiskrem und etwas Schokoladensauce dazu wird daraus eine ganz besondere Leckerei.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker - hab ich zum Kindergeburtstag mitgebracht und waren im Nu weg. - 22 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen