Französische Zwiebelsuppe

    Französische Zwiebelsuppe

    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 30 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese schnelle Version des französischen Klassikers wird mit Gemüsebrühe gemacht, die mit Thymian und Weinbrand gewürzt ist.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,2 l Gemüsebrühe
    • 4 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 1/8 TL Zucker
    • 2 EL Mehl
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1/2 TL gehackter Thymian
    • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Weinbrand
    • 4 Scheiben Brot mit Kruste, getoastet
    • 1 Knoblauchzehe, halbiert
    • 2 EL geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Von der Gemüsebrühe 4 EL abnehmen und in einem Stieltopf erhitzen. Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Stufe 15 Min. goldbraun braten.
    2. Zucker und Mehl einrühren. Die restliche Brühe und den Wein einrühren. Lorbeerblatt, Thymian und Pfeffer zugeben und verrühren. Zum Kochen bringen und 8 Minuten kochen lassen, dabei ständig umrühren. Hitze reduzieren und halb abgedeckt 30 Minuten köcheln lassen.
    3. Ofengrill vorheizen. Suppe von der Kochstelle nehmen. Lorbeerblatt entfernen und Weinbrand einrühren. Brot mit der Knoblauchzehe einreiben. Suppe in 4 feuerfeste Suppenschalen füllen und jede mit einer Scheibe Brot belegen. Mit Parmesan bestreuen und grillen, bis der Käse geschmolzen ist.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    babsi_s
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker – hab das Rezept genau nach Anleitung befolgt und die Suppe war sehr lecker! Schwer zu empfehlen. - 10 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen