Kartoffelsalat mit Matjesfilets

    Kartoffelsalat mit Matjesfilets

    Rezept speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Matjesfilets, Zitronensaft und Äpfel verleihen diesem Kartoffelsalat einen frischen Geschmack. Ein köstliches Dressing mit Dill, Meerrettich und Kümmel vollendet diese leckere Beilage.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g kleine neue Kartoffeln
    • 2 rotschalige Äpfel
    • 2 EL Zitronensaft
    • 100 g Radicchio
    • 2 Stauden Chicorée
    • 4 eingelegte Matjesfilets (etwa 400 g)
    • 50 g grob gehackte Walnüsse
    • Dressing
    • 150 g saure Sahne
    • 2 EL Mayonnaise
    • 2 EL Sahne-Meerrettich
    • 1 TL flüssiger Honig
    • 1/2 TL Kümmelsamen
    • 1–2 EL fein gehackter Dill
    • Salz, Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Die Kartoffeln sauber bürsten, in dicke Scheiben schneiden und in kochendem Wasser etwa 15 Minuten gerade weich garen. Dann abgießen und kurz ausdampfen lassen.
    2. Inzwischen die Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Radicchio und Chicorée putzen und in Blätter teilen. Die Radicchioblätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Matjesfilets in kleine Stücke schneiden.
    3. Für das Dressing saure Sahne, Mayonnaise, Sahne-Meerrettich, Honig, Kümmelsamen und 1 EL Dill in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Äpfel zufügen und alles locker vermischen.
    4. Radicchio und Chicorée auf vier Teller verteilen. Den Kartoffelsalat und die Matjesstücke darauf anrichten. Mit dem restlichen Dill und den gehackten Walnüssen bestreuen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kartoffel-Matjes-Salat mit Speck

    800 g kleine neue Kartoffeln wie beschrieben garen. 4 Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. 4 Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden. 250 g Crème fraîche mit 2–3 EL Weinessig in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Noch warme Kartoffeln, Frühlingszwiebeln und Matjesfilets zufügen und alles locker vermischen. Zugedeckt etwa 30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen. 75 g mageren Frühstücksspeck fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne knusprig ausbraten. Den Kartoffel-Matjes-Salat damit bestreuen und sofort servieren. Bereits zerkleinerte Matjesfilets mit Frühlingszwiebeln erhalten Sie während der Matjes-Saison im Mai und Juni im Fischfachhandel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen