Hähnchenbrust mit Oliven und Rosinen in Folie

    Hähnchenbrust mit Oliven und Rosinen in Folie

    4mal gespeichert
    35Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hähnchenbrustfilets werden mit Oliven, Rosinen und Tomatenmark in Folie im Ofen gebacken - ein schnelles Abendessen mit mediterranen Aromen.

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Hähnchenbrustfilets
    • Salz
    • Pfeffer
    • 10 schwarze Oliven, fein gehackt
    • 3 EL Rosinen
    • 2 EL Tomatenmark
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL frisches Basilikum, fein gehackt
    • 1 EL Weißweinessig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Das Hähnchenbrustfilet auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Backofen auf 220 C vorheizen. In einer kleinen Schüssel Oliven, Rosinen, Tomatenmark, Olivenöl, Basilikum und Essig miteinander verrühren.
    3. 4 Stück Aluminiumfolie zurechtschneiden, groß genug, um je ein Hähnchenbrustfilet einzuwickeln. Eine Seite der Folie leicht mit Öl einstreichen und je ein Hähnchenbrustfilet darauf legen. Die Tomatenmischung auf dem Fleisch verteilen, die Folie darüber falten und fest zusammendrücken. Die Päckchen auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.
    4. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Vorsichtig öffnen, damit Sie sich nicht am heißen Dampf verbrennen

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    MichaR
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab anstelle von Tomatenmark, Rosinen und Essig kleingeschnittene sonnengetrocknete Tomaten in Öl dazugegeben (ca. 8 Tomaten) - war wunderbar! - 18 Jan 2009

    Julian
    Besprochen von:
    0

    Das Huhn war sehr saftig und einfach zuzubereiten - ein gutes Rezept für die ganze Famile. - 18 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen