Schinken-Käse-Nudeln

    Schinken-Käse-Nudeln

    21mal gespeichert
    45Minuten


    Von 23 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eines meiner Lieblingsgerichte - an einem richtig kalten Winterabend gibt’s für mich nichts besseres als diesen Nudelauflauf.

    hermann Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 250 g Penne
    • 40 g Butter
    • 120 g Schinken, gewürfelt
    • 1 kleinen Becher saure Sahne
    • 1 Ei
    • 80 g Appenzeller oder anderer Bergkäse, gerieben
    • Salz
    • Pfeffer
    • eine Handvoll frische Petersilie, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und beiseite stellen.
    2. Backofen auf 220˚C vorheizen.
    3. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Den Schinken beigeben und ein paar Minuten auf mittlerer Hitze knusprig anbraten. Die Nudeln dazugeben, alles gut vermischen und die Pfanne von der Herdplatte nehmen.
    4. Saure Sahne, eine Prise Salz, Pfeffer und das Ei verühren und das Eigemisch in die Pfanne zu den Nudeln geben und alles gut verrühren.
    5. Die Mischung in eine gebutterte Auflaufform füllen und mit Käse bestreuen.
    6. Im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten goldbraun überbacken.
    7. Mit viel Petersilie garnieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Julian
    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Ein richtiges Wohlfühlessen – ich hab die Hälfte Pancetta und die andere Hälfte gekochten Schinken verwendet und anstelle von Bergkäse Mozzarella und Parmesan verwendet – war sehr lecker und ganz einfach! - 25 Jan 2009

    Lisa
    Besprochen von:
    1

    Schnell, einfach, lecker - was will man mehr? Meine Söhne wollten beide Nachschlag! - 26 Mrz 2009

    FritzM
    Besprochen von:
    1

    Kann ich schwer empfehlen - geht sehr einfach und schmeckt. - 27 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen