Kartoffel-Thunfisch-Salat
1 / 1 Bild von:  Allrecipes
Wischen

Kartoffel-Thunfisch-Salat

Über dieses Rezept: Mögen Sie Thunfisch? Dann probieren Sie diesen reichhaltigen, leckeren Kartoffelsalat mit Thunfisch, Eiern, Erbsen, Möhren und einer frischen Zitronenmayonnaise.

Stephanie

Zutaten

Portionen: 4 

  • 4 Eier (Gewichtsklasse M)
  • 500 g kleine neue Kartoffeln
  • 200 g tiefgekühlte Erbsen
  • 2 Dosen Thunfisch in Öl (à 185 g)
  • 2 Möhren (etwa 200 g)
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • Zitronen-Mayonnaise
  • 200 ml Mayonnaise
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung:1Tag16Stunden  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Tag17Stunden35Minuten 

  1. Die Eier hart kochen, abschrecken und abkühlen lassen. Dann schälen und achteln. Die Kartoffeln sauber bürsten und in kochendem Wasser 20–25 Minuten gerade weich garen. Die Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Beides abgießen. Die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Erbsen gut abtropfen lassen.
  2. Den Thunfisch ebenfalls abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Den Thunfisch mit einer Gabel zerpflücken. Die Möhren schälen und grob raspeln. Mayonnaise, Thunfischöl und Zitronensaft in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kartoffeln, Erbsen, Thunfisch und Möhren zur Mayonnaise geben und alles vermischen. Den Kartoffelsalat zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.
  4. Den Kartoffelsalat nochmals abschmecken und auf vier Teller verteilen. Mit dem Schnittlauch bestreuen und mit den Eiern garnieren.

¬Der praktische Tipp!

Schnittlauch schneiden Sie am besten mit einer Küchenschere in feine Röllchen, damit die zarten Halme nicht zerdrückt werden.

Kartoffel-Thunfisch-Salat mit Bohnen

Ersetzen Sie die Erbsen durch 200 g tiefgekühlte grüne Bohnen. Die Bohnen etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitgaren. Beides abgießen. Die Kartoffeln ausdampfen lassen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Bohnen gut abtropfen lassen und halbieren oder dritteln. Nehmen Sie anstelle von Möhren 2 festfleischige Tomaten. Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und würfeln. Kartoffeln, Bohnen, Thunfisch und Tomaten zur Mayonnaise geben und alles locker vermischen. Den Kartoffelsalat zugedeckt 30 Minuten kühl stellen. Vor dem Ser-vieren nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Teller verteilen. Statt mit Schnittlauchröllchen mit gehackten, entsteinten schwarzen Oliven bestreuen und mit den Eiern garnieren.

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen