Frittatensuppe

    Frittatensuppe

    (1)
    5mal gespeichert
    15Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Frittatensuppe ist die österreichische Version der Pfannkuchensuppe. Pfannkuchen sind eine schnelle Einlage für die Mittagssuppe und ein super Kinderessen.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 45 g Mehl
    • 1 Ei
    • 1/8 l Milch
    • Salz
    • Butter für die Pfanne
    • 1 ½ Gemüsebrühe
    • ½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Mehl, Ei, Milch, und Salz zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.
    2. In einer kleinen Pfanne auf mittelhoher Stufe ein kleines Stück Butter erhitzen. Ein paar Esslöffel voll Teig eingießen und schnell die Pfanne schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig und möglichst dünn verteilt.
    3. Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen und fertige Pfannkuchen beiseite stellen.
    4. Auf diese Weise den ganzen Teig verbrauchen.
    5. Brühe erhitzen. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen und in feine Scheiben schneiden. Pfannkuchenstreifen in die heisse Brühe geben und mit Schnittlauch bestreuen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    babsi_s
    Besprochen von:
    0

    Einfaches, leckeres Grundrezept - ich vermische erst das Ei mit der Milch und rühr dann das Mehl unter. Die Butter muss gut erhitzt sein, bevor man die erste Portion Teig reingießt und der erste Pfannkuchen wird normalerweise nicht so schön - aber da kann sich der Koch damit stärken :-) Meine Tochter liebt Pfannkuchensuppe und wir machen sie sicher einmal die Woche.  -  19 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen