Strudelteig

    Strudelteig

    11mal gespeichert
    40Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein sehr gutes Grundrezept für süße oder deftige Strudel.

    anton Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 180 g Mehl
    • 1 Ei
    • 3 EL Öl
    • 60 ml Wasser
    • große Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten. Ein paar Minuten lang geschmeidig kneten.
    2. Mit Öl einreiben und mindestens 30 Minuten lang zugedeckt rasten lassen.
    3. Ein großes Geschirrtuch (nur Leinen- oder flachgewebte Baumwolltücher) auf eine große leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen. Oberfläche leicht mit Öl einreiben und nochmals 15 Minuten ruhen lassen.
    4. Denn Teig mit den Handrücken von der Mitte her so dünn wie möglich ausziehen. Man greift dazu mit bemehlten Händen abwechselnd unter den Teig und zieht ihn vorsichtig über die Fingerknöcheln nach allen Seiten aus.
    5. Mit Füllung nach Geschmack füllen und nach Rezeptanweisung backen. Den Teigrand kann man wenn sehr dick vor dem Aufrollen wegschneiden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    nch
    Besprochen von:
    0

    Um selbst gemachten Strudelteig habe ich lange einen Riesenbogen gemacht, weil ich dachte, das kriege ich bestimmt nicht hin. Es ist aber total gut gelungen! - 30 Jan 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen