Antons Zwiebelkuchen

    Antons Zwiebelkuchen

    30mal gespeichert
    1Stunde35Minuten


    Von 32 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein traditionelles Gericht für den Herbst, wenn es den neuen Wein gibt, aber ich ess Zwiebelkuchen das ganze Jahr lang gern.

    anton Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • Teig
    • 500 g Weizenmehl
    • 1 TL Salz
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 225 ml lauwarmes Wasser
    • 2 EL Olivenöl
    • Füllung
    • 1 kg Zwiebeln, in feine Ringe geschnitten
    • 60 g Butter
    • 2 Becher Saure Sahne
    • ¼ l Milch
    • 4 Eier
    • 1 TL Salz
    • etwas Pfeffer
    • Kümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Das Mehl mit Salz und Trockenhefe vermischen. Danach das Olivenöl und 3/4 des Wassers hinzugeben. Mit einem Kochlöffel gut verrühren, bis das Gemisch einen Teigball formt. Nach und nach des übrige Wassers hinzugeben und mit den Händen einen Teig kneten. Diesen Teig 10 Minuten weiter kneten, bis er eine elastische und seidige Konsistenz hat. Mit Olivenöl einreiben und zugedeckt an einem warmen Platz 30 Minuten gehen lassen.
    2. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln leicht salzen, in die Pfanne geben und auf auf mittlerer Stufe langsam ca. 30 Minuten dünsten, aber nicht braun werden lassen. Vom Herd nehmen und Zwiebeln abkühlen lassen.
    3. Backofen auf 190˚C vorheizen.
    4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, auf ein gefettetes Backblech legen und ein paar Mal mit einer Gabel einstechen. An den Seiten einen wulstigen Rand formen, damit die Füllung nicht herauslaufen kann.
    5. Teig mit den abgekühlten Zwiebeln belegen. Die restlichen Zutaten, außer dem Kümmel, in einer Schüssel gut verrühren und über den Teigboden verteilen. Zuletzt mit Kümmel bestreuen.
    6. Im vorgeheizten Backofen 30-45 Minuten backen. Am besten noch warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    MichaR
    Besprochen von:
    2

    Ganz toll, der Zwiebelkuchen! Hab ihn zu einem Brunch mitgebracht und er war sofort weg (am besten schmeckt er allerdings noch warm frisch aus dem Ofen) - 12 Feb 2009

    frau_antje
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte nach einem Zwiebelkuchen ohne Speck gesucht, sehr gutes Rezept - 29 Sep 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen