Lammhaxen in Weißwein mit Rosmarin

    (68)
    3 Stunden

    Diese wunderbar saftigen Lammhaxen sind so zart und lecker, dass sie einem förmlich auf der Zunge zergehen.


    Von 68 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Olivenöl
    • 4 Lammhaxen
    • 5 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 2 TL gehackter frischer Rosmarin, plus extra Zweiglein zum Garnieren
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Bedarf
    • 250 ml trockener Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden50Minuten  ›  Fertig in:3Stunden 

    1. Öl über mittelhoher Stufe in einer Pfanne erhitzen. Haxen in die heiße Pfanne geben und in 12 Min. von allen Seiten anbraten. Haxen auf eine Platte geben.
    2. Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und Knoblauch 30-40 Sekunden sautieren. Zwiebeln zugeben und 6-8 Min. glasig braten. Haxen zurück zur Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und gehacktem, frischem Rosmarin würzen. Wein zugeben, Hitze auf mittelhoch schalten und zum Köcheln bringen. Hitze auf niedrig schalten und mit dicht aufgelegtem Deckel 2-2 1/2 Std. schmoren lassen, bis die Haxen zart sind, wenn man mit einem Messer hineinsticht.
    3. Während der Kochzeit ein- bis zweimal wenden. Wenn nötig, zwischendurch Wasser nachfüllen, so dass stets die gleiche Menge Flüssigkeit im Topf ist. Haxen zum Servieren mit Rosmarinzweiglein garnieren.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (68)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Habe mich extra angemeldet, um dieses Rezept bewerten zu können - soooo lecker! Habe am Wochenende nach Lammrezepten geschaut, bin hiermit fündig geworden und habe es nicht bereut - der abbsolute Oberhammer, kocht das unbedingt nach! Vielen lieben Dank, Misty! Und falls ihr Wein dazu wollt, mir hat dieser Artikel gute Tipps geliefert: http://www.welcher-wein-zu.de/welcher-wein-zu-lamm/ LG Hanna  -  05 Sep 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen