Kartoffel-Gemüse-Salat

    Kartoffel-Gemüse-Salat

    2mal gespeichert
    2Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dies ist ein köstlicher Kartoffelsalat, der vollgepackt mit Gemüse ist und sich sehr gut auf einer Party sehen lassen kann. Die Vinaigrette mit Balsamessig, frischen Kräutern und Dijon-Senf runden dieses Geschmackserlebnis ab.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 800 g kleine festkochende Kartoffeln
    • je 1 kleiner Kopf Blumenkohl und Brokkoli
    • 2 Möhren
    • 2 kleine Zucchini
    • 1 Stange Sellerie
    • 100 g Egerlinge
    • 2 Schalotten
    • 1 EL Butter
    • Kräuter-Vinaigrette
    • 4 EL Aceto balsamico
    • 2 EL Dijon-Senf
    • Salz, Pfeffer
    • 100 ml Sonnenblumenöl
    • 2 EL fein gehackte Kräuter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20–25 Minuten gerade weich garen. Dann abgießen, kurz ausdampfen lassen, schälen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
    2. Inzwischen Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini und Stangensellerie putzen und waschen. Die Zucchini längs halbieren. Zucchini und Stangensellerie ebenfalls in Scheiben schneiden.
    3. Blumenkohl, Brokkoli und Möhren in kochendem Wasser etwa 10 Minuten bissfest garen. Nach 5 Minuten Garzeit Zucchini und Stangensellerie zufügen und mitgaren. Dann das Gemüse abgießen und gut abtropfen lassen. Zu den Kartoffeln geben.
    4. Die Pilze sauber reiben und vierteln. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Schalotten etwa 3 Minuten darin dünsten. Die Pilze zufügen und 5 Minuten mitdünsten. Zu den Kartoffeln geben.
    5. Für die Vinaigrette Aceto balsamico, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach unterrühren. Dann die übrigen Schalotten und die Kräuter untermischen. Die Kräuter-Vinaigrette über die Kartoffel-Gemüse-Mischung gießen und alles locker vermischen. Den Kartoffelsalat zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen