Marokkanisches Huhn mit grünen Oliven

    Marokkanisches Huhn mit grünen Oliven

    3mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 27 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leichtes, nach Zitrone schmeckendes Gericht, zu dem Reis hervorragend schmeckt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 1/2 TL gemahlener Ingwer
    • 1/2 TL edelsüßer Paprika
    • 1 ganzes Hähnchen, in Stücke zerteilt
    • 450 ml Wasser
    • Saft einer Zitrone
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 500 grüne Oliven, entsteint

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln hineingeben, mit Ingwer und Paprika bestreuen und goldbraun anbraten. Die Hähnchenteile auf die Zwiebeln legen. Wasser, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Oliven hinzufügen. 1 Stunde kochen lassen, bis das Hähnchen zart und weich ist.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Ich kannte dieses Gericht von einer Marokkoreise. Dieses Rezept war schon gut, aber irgendwas fehlte, ich glaube es kamen noch eingelegte Zitronen dran. - 08 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen