Holunderbeerensuppe

    Holunderbeerensuppe

    (1)
    2mal gespeichert
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Suppe hat meine Mutter immer gekocht. Sie wird kalt serviert und ist sehr erfrischend an warmen Tagen - und sehr gesund, denn Holunderbeeren stecken voller Vitamine.

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Holunderbeeren
    • 200 g Apfel- oder Birnenstückchen (roh)
    • 1 l Wasser
    • 1 Stück unbehandelte Zitronenschale
    • 20 g Speisestärke
    • 1-2 EL Zitronensaft
    • 50 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Apfelstückchen bei niedriger Hitze in einem Stieltopf oder einen kleinen Pfanne dünsten (wenn das Obst nicht sehr saftig ist, einige TL Wasser zugeben), bis sie weich werden und zusammenfallen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
    2. Holunderbeeren waschen und abstreifen. Mit Wasser und Zitronenschale in einen schweren Topf geben und 20-25 Minuten kochen, bis die Beeren ganz weich sind und zerfallen. Suppe durch ein Sieb streichen und zurück in den Topf gießen.
    3. Speisestärke mit 2-3 EL kaltem Wasser glatt verrühren und mit dem Schneebesen in die heiße Suppe einrühren. Eindicken lassen und unter Rühren mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Apfelstückchen hinzutun und erkalten lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Mit Birnen hatte ich Holundersuppe noch nie probiert, solche geerbten Rezepte sind doch immer die besten  -  25 Aug 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen