Obatzta

    (1)
    45 Min.

    Heute gibt es alle möglichen Geschmacksvarianten von Obatza, aber meiner Familie schmeckt diese klassische Variante immer noch am besten. Man sollte den Obatzta ungefähr eine Stunde vor dem Verzehren aus dem Kühlschrank nehmen, damit er sein Aroma entwickeln kann.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 500 sehr reifer Camembert
    • 75 g zimmerwarme Butter
    • 1 kleine Zwiebel, sehr fein gehackt
    • edelsüßer Paprika nach Geschmack
    • Prise gemahlener Kümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Camembert mit der Gabel zerdrücken.
    2. Butter schaumig rühren und mit dem Camembert und der Zwiebel mischen.
    3. Mit Paprika und Kümmel würzen und in den Kühlschrank stellen. Am gleichen Tag servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    tpuell
    Besprochen von:
    0

    wunderbar! ich ess den obatza sonst immer nur im biergarten im sommer und hat neulich so lust drauf! hab ihn vorher noch nie selber gemacht. war so einfach und mit brezen der HIT! danke für das rezept!  -  21 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen