Schnelles Rhabarberkompott

    Schnelles Rhabarberkompott

    (27)
    1Speichern
    12Stunden5Minuten


    Von 35 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein perfektes Rezept für die Rhabarbersaison. Frieren Sie die Sauce ein, dann haben Sie das ganze Jahr etwas davon.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 250 g gewürfelter Rhabarber
    • 250 g brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 12Stunden  ›  Fertig in:12Stunden5Minuten 

    1. Rhabarber und Zucker in einer mikrowellenfesten Schüssel verrühren. Auf höchster Stufe 12 Minuten erhitzen, dabei alle 3 Minuten einmal umrühren. Heiße Sauce über Eiskrem servieren oder im Kühlschrank abkühlen lassen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (27)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    sophie
    Besprochen von:
    3

    Hat andere Zutaten verwendet: Sehr gut aber etwas zu süß. Mit ein paar kleinen Veränderungen bekommt es aber 5 Sterne: das Verhältnis Rhabarber zu Zucker sollte 2:1 sein – also z.B. 500 g Rhabarber auf 250 g Zucker. Ich hab auch noch nach dem Kochen eine Prise Salz und etwas Vanilleessenz dazugegeben. Je nachdem wieviel Rhabarber Sie haben, müssen Sie die Kochzeit anpassen.  -  21 Jan 2009

    Nora
    Besprochen von:
    0

    Perfekt!! So einfach und so lecker. Ich hab weniger Zucker verwendet und die Sauce zu Crepes serviert…wunderbar. Gut aufpassen, sonst gibt es ein totales Gespritze in der Mikro.  -  21 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen