Früchtequark

    Früchtequark

    4mal gespeichert
    10Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein schneller Nachtisch, der im Handumdrehen zubereitet ist. Anstelle von gefrorenen Beeren kann man auch anderes Obst verwenden.

    PetraStange Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Packung Tiefkühl-Beerencocktail (300 g)
    • 500 g Quark
    • 125 ml Milch
    • Ca. 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 200 g Schlagsahne (1 Becher)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Die Früchte über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Den Quark mit der Milch verrühren und die Früchte vorsichtig unterrühren. Mit Zucker und Vanillezucker abschmecken.
    2. Die Sahne steif schlagen und unter die Quarkmischung heben. In Glasschälchen füllen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab noch eine halbe Tafel Vollmilchschokolade geraspelt und am Schluss über die einzelnen Portionen gestreut. - 21 Jan 2009

    Christine
    Besprochen von:
    0

    Superlecker! Ich hab den Quark mit frischen Erdbeeren und Himbeeren gemacht...hmmmm - 09 Jun 2009

    MichaR
    Besprochen von:
    0

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich hab gehackte Walnüsse, Orangen und kleingeschnittene Bananen dazugegeben. Sehr gut! - 21 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen