Schweinekotelett auf Stroganoff-Art

    • < />

    Schweinekotelett auf Stroganoff-Art

    Schweinekotelett auf Stroganoff-Art

    (70)
    1Stunde20Minuten


    Von 68 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schweinekoteletts mit einer Sauce aus Zwiebeln und Pilzen mit saurer Sahne. Ein einfaches, sättigendes Abendessen für unter der Woche.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 dicke Schweinekoteletts
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
    • 100 g frische Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 4 EL Wasser
    • 2 TL Senf
    • 1/2 TL Salz
    • 100 ml Sour Cream, saure Sahne oder Schmand
    • 3 EL gehackte Petersilie zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Öl bei mittelhoher Stufe in einer Pfanne erhitzen. Koteletts auf beiden Seiten braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    2. Zwiebeln und Pilze in die Pfanne geben und glasig dünsten, dabei ab und an umrühren.
    3. Koteletts wieder in die Pfanne geben. Wasser, Senf und Salz zugeben. Hitze hochschalten und zum Kochen bringen. Hitze auf niedrig schalten und mit Deckel 45 Minuten bis 1 Stunde schmoren lassen.
    4. Koteletts auf eine vorgewärmte Servierplatte geben. Saure Sahne in die gleiche Pfanne geben und erwärmen (nicht aufkochen). Sauce über die Koteletts gießen und zum Servieren mit Petersilie garnieren.

    Tipp:

    Rühren Sie die saure Sahne erst im allerletzten Moment ein und lassen Sie die Sauce auf keinen Fall aufkochen, sonst gerinnt sie.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (70)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich hab es mit Hähnchenbrust gemacht - hat gut funktioniert und war sehr lecker.  -  22 Jan 2009

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    0

    Wunderbarer Geschmack und die Koteletts waren sehr saftig. Etwas viel Senf für meinen Geschmack, aber die ganze Familie hat es bis auf den letzten Bissen aufgegessen.  -  22 Jan 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen