Vanillequark

    (6)

    Dies war eines meiner Lieblingsdesserts als Kind. Eigentlich gab es Eingemachtes wie Kirschen aus dem Glas oder frisches Obst wie Erdbeeren dazu, aber ich habe das Zeug schüsselweise einfach so weggeputzt. Der Quark ist nicht sehr süß, aber man kann ihn am Ende ja immer noch entsprechend nachsüßen.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Beutel Vanillepudding
    • 500 ml Milch
    • 3 EL Zucker, mehr nach Bedarf
    • 250 g Magerquark

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Vanillepudding nach Packungsanweisung mit der Milch und 3 EL Zucker kochen und erkalten lassen. Etwas Zucker auf den Pudding streuen, damit er keine Haut bildet.
    2. Den erkalteten Pudding und den Quark mit dem elektrischen Handmixer cremig schlagen und kalt stellen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    2

    mit frischen Erdbeeren ein Traum!  -  02 Jun 2015

    Besprochen von:
    2

    Kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen. Super einfaches und perfektes Dessert.  -  31 Mai 2013

    Peppy
    Besprochen von:
    1

    Perfekt wenns schnell gehen soll (wie so moistens...) oberlecker!  -  16 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen