Persischer Kräuterreis mit dicken Bohnen (Sabzi polo)

    Persischer Kräuterreis mit dicken Bohnen (Sabzi polo)

    8mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 42 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein persisches Gericht, das ich oft für meinen Mann koche. Der Reis wird langsam mit frischem Dill, Petersilie, Koriander, Gewürzen und dicken Bohnen, gegart. Im Iran serviert man es traditionell mit Fisch.

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 1,4 l Wasser
    • 800 g Langkornreis
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 1 Bund Dill, gehackt
    • 1 Bund Petersilie, gehackt
    • 1 Bund Koriander, gehackt
    • 500 g geschälte dicke Bohnen
    • gemahlene Kurkuma nach Geschmack
    • Zimt nach Geschmack
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Wasser in einem Stieltopf zum Kochen bringen.
    2. Reis abspülen und ins kochende Wasser geben. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Dill, Petersilie, Koriander, dicke Bohnen, Kurkuma, Zimt, Salz und Pfeffer einrühren. Zugedeckt auf niedrigster Stufe 40-45 Minuten köcheln lassen.

    Anmerkung:

    Es ist normal, dass der Reis zum Schluss am Topfboden eine leckere knusprige Schicht bildet.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen