Rührei mit Krabben

    Rührei mit Krabben

    6mal gespeichert
    8Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rührei mal etwas anders. Die Kombination von Krabben und Ei schmeckt besonders gut.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 4 Eier
    • 4 EL Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 15 g Butter
    • Ca. 100 g Krabbenfleisch
    • 2 TL Schnittlauch, in kleine Röllchen geschnitten
    • 2 Scheiben Vollkornbrot

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:3Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:8Minuten 

    1. Die Eier in eine kleine Schüssel aufschlagen, Milch und Salz zugeben und alles mit der Gabel leicht verschlagen.
    2. Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, Eimasse hineingießen und leicht stocken lassen. Mit einem Bratenwender das festgewordene Ei an den Rand schieben, so dass das noch flüssige Ei nachfliessen und am Pfannenboden stocken kann. Verrühren – das Rührei sollte saftig und locker sein, also nicht zu lange in der Pfanne lassen. Mit Krabben belegen und Schnittlauch bestreuen und auf dem Brot anrichten.

    Perfekte Rühreier

    Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rührei finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Lena
    Besprochen von:
    0

    Sehr feines Rührei, auf jeden Fall mit Vollkornbrot essen, das passt perfekt. - 04 Feb 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen