Bauernfrühstück

    Bauernfrühstück

    7mal gespeichert
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man morgens mal so richtig Hunger hat, dann gibt es nichts besseres als ein deftiges Bauernfrühstück mit Kartoffeln, Eiern und Käse. Ich nehm am liebsten Schafskäse und geb auch noch Oliven dazu, aber man kann da natürlich variieren.

    Julian Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 500 g Kartoffeln
    • 1 EL frischer Rosmarin, gehackt
    • 4 EL Olivenöl
    • 75 g schwarze Oliven
    • 75 g Schafskäse
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 4 Eier, verquirlt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Kartoffeln in einen festverschließenden Topf geben, salzen und mit kaltem Wasser bedecken. Bei hoher Hitze im geschlossenen Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 20-25 Minuten kochen lassen. Wasser abgießen, die Kartoffeln kurz abkühlen lassen, schälen und vierteln.
    2. Das Olivenöl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen und die Kartoffelviertel bei mittlerer Hitze braun braten. Rosmarin, Oliven und Schafskäse dazugeben und unter Rühren kurz mitbraten.
    3. Die verquirlten Eier über die Kartoffeln geben, Pfanne mit einem Deckel zudecken und bei kleiner Hitze etwa 4 Minuten weiterbraten, bis die Eier gestockt sind. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Hab Frühstück für meinen Freund gemacht und der hat's gern deftig...mir war das zu viel..Karoffeln, Käse UND Eier...aber er war begeistert. - 02 Jul 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen